Kirchberg Startseite Kontakt Impressum

Drucken

-A +A

Gewerbegebiete

Gewerbegebiete

Kirchberg im Hunsrück kann derzeit nur am Standort Denzer Lehmkaulen preiswerte Grundstücke für jeden Bedarf anbieten.
Aufgrund gestiegener Nachfrage für Flächen in unserem alten Industriegebiet (B 421) kann die Stadt Kirchberg an diesem Standort keine Grundfläche mehr verkaufen.

Wir sind bemüht, im Kreuzungsbereich der Bundesstrassen B 421/ B 50 ein neues Industriegebiet mit einer Größe von ca. 30 ha zu erschließen. Neben der guten Verkehrsanbindung besteht die Möglichkeit modernste Datenübertragung anzubieten.

Die Stadtverwaltung geht davon aus, bis spätestens 2013 die Erschließung zu beenden und dann neue Gewerbeflächen anbieten zu können.

"Denzer Lehmkaulen"

Die Stadt Kirchberg hat an der B 50 ein neues Gewerbegebiet erschlossen. Es ergänzt eine schon vorhandene gewerbliche Bebauung. Bei einer Größe der Grundstücke ab 2.000 m², eignet es sich besonders für kleinere und mittlere Betriebe.Der Grundstückspreis beträgt € 17,50 je qm inkl. Erschließung.

Derzeit werden von der Stadt Kirchberg angeboten:
Flur 43 Nr. 103, 105/2, 106/2, 108/2, 126.

Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
26. März 2014

Udo Kunz
Stadtbürgermeister

06763-910700

Grunderwerb künftiges Industriegebiet nördlich der B 50
Grunderwerb künftiges Industriegebiet nördlich der B 50
 
Die Stadt Kirchberg plant ein neues Industriegebiet östlich der B 421 und nördlich der B 50 zu erschließen.
Die in der Karte farbig markierten Flächen möchte die Stadt Kirchberg zu einem Grundstückspreis von € 3,50/qm ankaufen.
 
Wer Interesse am Verkauf seines Grundstücks und nähere Auskünfte erhalten möchte, wendet sich bitte an die Stadt Kirchberg unter der  Telefon-Nr. 06763-910700 (Udo Kunz, Stadtbürgermeister)
Ein Detailplan kann auf unserer Internetseite www.stadtkirchberg/Gewerbegebiete eingesehen werden.
 
 
Udo Kunz, Stadtbürgermeister
29.03.2012